Unser Telefon ist während der Sprechstunde durchgehend besetzt:
Tel.: 040-35 10 75-550
Unsere Sprechstunde:
Montags bis freitags
7:30 bis 19:30 Uhr
Sa.: 9:00 bis 15:00 Uhr

Adresse:
Stephansplatz 5
in 20354 Hamburg
(seitlicher Turmeingang im 2. Stock links)
Mitglied im DGPRÄC
Körperformende Chirurgie

Körperformende Chirurgie

Minimalinvasive ästhetische Behandlungen stoßen in ihren Möglichkeiten an natürliche Grenzen. Die Plastische und Ästhetische Chirurgie kann hier ansetzen. Es gibt verschiedene chirurgische Methoden, um den Körper nachhaltig zu formen und zu straffen. Dr. med. Jan Nebendahl und Dr. med. Anda Maria Voogd bieten als Fachärzte für Plastische und Ästhetische Chirurgie am Zentrum folgende Eingriffe zur Optimierung der Körperkonturen schwerpunktmäßig an.

Straffung Oberschenkel und Oberarme
Die Haut verliert durch den Alterungsprozess an Elastizität. Auch nach einer starken Gewichtsabnahme kann es zu einer Erschlaffung der Haut kommen. Gerade an den Oberarmen und Oberschenkeln wird dies als störend empfunden. Es werden die überschüssige Haut und das darunter liegende Fettgewebe entfernt, anschließend das Gewebe an definierte Strukturen „aufgehängt“, so dass ein lang anhaltendes Ergebnis erzielt werden kann. Ausschlaggebend für ein ästhetisches Ergebnis ist eine geringe Narbenbildung.

Bauchdeckenstraffung
Gewichtsabnahme, Schwangerschaft, Alterungsprozess: Es gibt viele Gründe, warum die Haut am Bauch erschlafft und auch durch Sport und gesunde Ernährung nicht wieder straffer wird. Erschlaffte oder gerissene Bindegewebsstrukturen sowie das Auseinanderdriften der Bauchmuskeln können durch einen chirurgischen Eingriff korrigiert werden. Auch Dehnungsstreifen eignen sich gut für diese Methode. Die Bauchdeckenstraffung kann in unterschiedlicher Ausprägung durchgeführt werden. Unsere Fachärzte für Plastische und Ästhetische Chirurgie legen in einem ausführlichen Beratungsgespräch gemeinsam mit ihren Patientinnen und Patienten das gewünschte Ergebnis fest.

Liposuktion
Die Liposuktion (auch Fettabsaugung genannt) kann sehr wirkungsvoll eingesetzt werden, wenn der Körper der Patientin bzw. des Patienten ohnehin schon gut geformt ist und nur einzelne hartnäckige Fettpolster an bestimmten Stellen verschwinden sollen. Durch das Absaugen von Unterhautfett an vorher festgelegten Körperstellen wird die Körperform neu konturiert. Sehr gut abbauen lassen sich Fettdepots an Hüften, Oberschenkeln, Bauch oder auch unter dem Kinn.

WordPress Image Lightbox